Webmenü

Einführung eines Internetbestellsystems für die Mittagsverpflegung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ein Wandel in unserer schulischen Mittagsverpflegung steht uns bevor.

Ab dem 04. Oktober werden wir aufgrund von Vorgaben unseres Caterers das bargeldlose Bestell-und Bezahlsystem WebMenü für das Mittagessen einführen.

 

Beim WebMenü handelt es sich um eine Internetbestellplattform, die die Schulverpflegung schnell und einfach über eine Online-Essensbestellung ermöglicht. Die Bezahlung des Mittagessens erfolgt dabei bargeldlos.Im Folgenden finden Sie einige erste Informationen zum geplanten Ablauf. Sobald die ersten Vorbereitungen unsererseits abgeschlossen sind, erhalten Sie detailliertere Informationen zur weiteren Vorgehensweise.

Freundliche Grüße

Stephan Proksch

Schulleiter


Wichtige Vorbereitungen und Termine

1.Bestellsystem

Um die erforderliche Essensvorbestellung durchzuführen, ist der Aufruf des Bestellsystems WebMenü erforderlich.

 

Der Internetlink lautet wie folgt:

 

https://schulverpflegung-duesseldorf.webmenue.info

 

2.Registrierung der Kontokarte/des Schülerausweises

Um das vorbestellte Essen in der Mensa abholen zu können, benötigt jeder Schüler ein Identifikationsmedium für die Essensausgabe. Die Schule hat sich hier für den Einsatz eines RFID-Chips als Schlüsselanhängers entschieden.

 

Mit dem RFID-Chip als Schlüsselanhänger können zukünftig die vorbestellten Menüs in der Mensa abgeholt werden. Bitte achten Sie darauf, dass der RFID-Chip für die Essensausgabe zwingend erforderlich ist und immer mitgeführt wird.

Den Chip erhalten Sie nach Vorlage Ihrer Anmeldungsbestätigung von Ihrer Schule (vgl. Sie hierzu die Hinweise zur manuellen Anmeldung).

 

3.Zahlung der Mittagsverpflegung

Zur Zahlung des Mittagsangebotes wird ein sogenanntes Guthabenverfahren verwendet. Jeder Schüler erhält eine Buchungsnummer sowie die Bankverbindung des Treuhandkontos der Schule. Hier überweisen Sie bitte einen gewünschten Geldbetrag für die Mittagsverpflegung, mindestens aber 25,00€.

 

Nachdem das „echte Geld“ auf das Treuhandkonto überwiesen wird, wird dieses dem virtuellen Schülerkonto im WebMenü zugeordnet und die Essensvorbestellung kann anschließend über den Speiseplan des WebMenüs erfolgen. Jede Bestellung wird dann mit Ihrem Guthaben verrechnet.

 

Um eine zügige Gutschrift des Betrages auf Ihr WebMenü-Konto sicherzustellen, geben Sie bitte bei jeder Überweisung nur die Buchungsnummer (ID-Nr.), die wir Ihnen nach der Anmeldungzum System mitteilen werden, immer im Verwendungszweck an.

 

Für Empfänger von Leistungen zur Bildung und Teilhabe (BuT) bleibt die Teilnahme am Mittagessen weiterhin kostenfrei!


Erklärvideos