Aktuelles

Informationsflyer der Gesamtschule Stettiner Straße


Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf das Bild.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


uNSER Neuer KooperATIONSPARTNER

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler:innen,

 

wir freuen uns, Euch unseren neuen Kooperationspartner vorstellen zu dürfen.

Ab diesem Schuljahr kooperieren wir mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Theatermomente in den kommenden drei Jahren.

 

Zum Veranstaltungsprogramm des Jungen Schauspiels, bitte auf das Logo klicken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr / Euer Schulleitungsteam

 


kostenlose Corona Testungen für Kinder und Jugendliche

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen.

 

Ich bitte Sie daher: Lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.

 

Vielen Dank und erholsame Herbstferien.

Stephan Proksch

Schulleiter



Profisportler zu Gast in unserer Schule - Unser Pilotprojekt



Die Eltern des Jugendrates informieren

Download
Elternbrief des Jugendrats Düsseldorf zum Thema Corona-Impfung
Elternbrief des Jugendrats Düsseldorf zu
Adobe Acrobat Dokument 476.7 KB

2. Impftermin

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

der zweite Impftermin für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich im Rahmen der Impfaktion an Schulen impfen ließen, steht fest.

 

Ihr Kind kann am Freitag, den 24.09.2021 in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr seine zweite Impfung erhalten. Da dieser Termin außerhalb unserer Unterrichtszeiten liegt, bitten wir Sie, den Termin selbst zu organisieren.

Die angegebenen Zeiten werden für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule vorgehalten; Sie brauchen keinen eigenen Termin zu vereinbaren. Bitte bringen Sie zum Impftermin die unterschriebenen Unterlagen mit, die Ihr Kind auch beim ersten Impftermin dabeihatte. Die entsprechenden Formulare finden Sie auf unserer Internetseite.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


schulinterener Lehrerfortbildungstag und Lehrersozialtag

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

der guten Ordnung halber möchten wir daran erinnern, dass – wie vor geraumer Zeit schon durch die Klassenleitungen mitgeteilt – am kommenden Freitag, den 17.09.2021, der schulinterne Lehrerfortbildungstag stattfindet, weswegen Ihre Kinder ebenso wie am darauffolgenden Montag, den 20.09.2021, einen Studientag haben.

 

An beiden Tagen findet kein Unterricht in der Schule statt, allerdings bekommen Ihre Kinder von den unterrichtenden Lehrkräften Aufgaben, die sie zuhause erledigen sollen.

 

Ab Dienstag findet der Unterricht dann wieder normal nach Stundenplan statt. Das Mittagessen wird in dieser Woche Mittwoch bis Freitag wie gewohnt ausgereicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


Corona Testung ab dem 20.09.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler:innen,

 

mit dem Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung zum 20.09.2021 ändert sich für den schulischen Ablauf die Frequenz des Testens. Ab Montag, dem 20.09.2021, werden Ihre Kinder dreimal wöchentlich – jeweils zu Unterrichtsbeginn montags, mittwochs und freitags - getestet.

 

Das soll Ihren Kindern den ungehinderten Zugang zu öffentlichen Einrichtungen durch das bloße Vorlegen des gültigen Schülerausweises ermöglichen.

 

Die Quarantäne bei Infektion mit Corona beschränkt sich künftig auf die infizierte Person, die unmittelbare Sitznachbarn werden nicht mehr automatisch ebenfalls in Quarantäne geschickt, solange diese sich an das geltende Hygienekonzept (AHA-Regeln) halten. Damit wird nochmals deutlich, dass das korrekte Tragen von medizinischen Masken in allen schulischen Gebäuden wichtig und unverzichtbar für einen geregelten Ablauf es Schullebens bleibt.


Science Olympiade 2021

11 Schüler:innen unserer Schule haben dieses Jahr an der Internationalen Science Olympiade mit großer Begeisterung teilgenommen.

 

Dabei waren Schüler:innen der Klasse 6a (Olivia Brojek, Niklas (Nicki) Bodenmüller), der Klasse 6c (Robel Kassa), der Klasse 7c (Jérôme Polls), der Klasse 7d (Lukas Gebl, Michelle Hintze, Alexander Klauzer, Lena Schuman, Leoni Schumann) und der Klasse 8b (Dominik Kaiser und Azad Marandi Ghoddousi).

 

Die Schüler:innen haben selbstständig Experimente durchgeführt und dabei in Erfahrung bringen können, welche Reinigungsmittel bei welcher Form von Flecken besonders gut helfen. Außerdem konnte untersucht werden, wie sich Gummibärchen in verschiedenen Stofflösungen verhalten.

 

Aufgrund der schwierigen Unterrichtssituation sind wir besonders stolz auf Nicki, Azad und Dominik die für ihre hervorragenden Protokolle auch mit einer Urkunde der IJSO Ausgezeichnet wurden.

 


Impfung von 12-17jährigen Schülerinnen und Schülern

Aktuelle Mitteilungen an die Erziehungsberechtigten:

 

Zur Impfung der Schülerinnen und Schüler, die sich dazu an unserer Schule angemeldet haben, hält das Impf-Team der Stadt Düsseldorf folgende Termine in der Aula des Gymnasiums Koblenzer Straße frei:

 

Donnerstag, den 02.09.2021 um 17.00 Uhr sowie Freitag, den 03.09.2021 von 11.00 bis 16.00 Uhr.

 

Wenn Sie Ihr Kind zur Impfung bei uns angemeldet haben, bieten wir Ihnen an, Ihr Kind Freitag in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr während des regulären Unterrichts zum Gymnasium Koblenzer Straße hin- und auch wieder in die Schule zurückzubegleiten. Der entsprechende Zeitplan wird Ihnen durch die Klassenleitungen mitgeteilt.

 

Wenn Sie selbst den Termin mit Ihrem Kind außerhalb der Schulzeit wahrnehmen möchten, können Sie dies entweder in der Zeit am Donnerstag um 17.00 Uhr oder Freitag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr tun. Außerhalb dieser Zeitfenster, die für Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Stettiner Straße vorgehalten werden, müssen Sie ggf. mit längeren Wartezeiten rechnen.

 

Wenn Sie Ihr Kind persönlich zum Impfen bringen, bitten wir aber unbedingt um Mitteilung.

 

Durch die Änderung der StIKo-Empfehlung ist es zu einer Aktualisierung der Aufklärungs- und Anamnesedokumentation gekommen. Bitte prüfen Sie, ob Ihre Unterlagen auf dem aktuellen Stand sind, da Ihr Kind nur dann geimpft werden kann. Die aktuellen Unterlagen können Sie vor Ort auch in Papierform erhalten.

 

Corona-Testbescheinigungen

 

Durch die neue Corona-Schutzverordnung gelten alle Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahre, weil sie zweimal wöchentlich in der Schule getestet werden, als getestet. In der Regel brauchen Sie für Ihr Kind also keine Bescheinigung über eine tagesaktuelle negative Testung von der Schule mehr. Diese wird also nur noch in besonderen Ausnahmefällen von der Schule ausgestellt. Bei Schülerinnen und Schülern, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, kann die Schule auf Nachfrage eine Bescheinigung über den negativen Einzeltest ausstellen. Bitte teilen Sie einen solchen Wunsch rechtzeitig der Klassenleitung mit.

 

Elternpflegschaftssitzungen in der kommenden Woche

 

Gerne begrüßen wir Sie zur 1. Klassenpflegschaftssitzung hier an der Schule. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir Sie nur persönlich teilnehmen lassen dürfen, wenn Sie geimpft oder genesen sind oder einen negativen Bürgertest vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist.

 


Für unsere neuen 5er - Informationen zur Einschulung

Für die Einschulung des neuen 5. Jahrgangs am Donnerstag, den 19.08.2021 haben wir folgende Corona-bedingte Maßnahmen treffen müssen und bitten hierfür schon jetzt um Verständnis.


Es dürfen nur Schülerinnen und Schüler sowie deren Begleitpersonen, die geimpft, genesen oder getestet sind, das Schulgelände betreten.
Der Nachweis ist an den entsprechenden Kontrollpunkten durch Vorlage des Impfausweises oder des digitalen Impfzertifikats oder eines Bürgertests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorzulegen.


Eine Testung Ihres Kindes am Einschulungstag kann von uns als Schule zeitlich nicht geleistet werden, da es sich um ein Testverfahren handelt, das Ihr Kind noch nicht kennt und das beim ersten Anwenden einer sorgfältigen Einweisung durch die Klassenleitung bedarf.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Schulleitungsteam


Alles für einen guten Start ins neue Schuljahr - Willkommen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

damit der 1. Schultag reibungslos verläuft, möchten wir Sie über einige Notwendigkeiten informieren.

 

Der erste Schultag beginnt mit einer Corona-Schnelltestung für alle. Damit Ihr Kind am Unterricht teilnehmen darf, muss es an diesem Test teilnehmen oder aber nachweisen, dass es geimpft, genesen oder getestet ist. Der Nachweis der vollständigen Impfung erfolgt entweder über das entsprechende Zertifikat in der Corona-Warn-App oder durch Vorlage des Impfpasses. Für die Genesung nach einer Corona-Infektion ist eine entsprechende Bescheinigung der Krankenkasse vorzulegen. Die Vorlage eines Bürgertests wird akzeptiert, wenn dieser nicht älter als 24 Stunden ist.

 

Die Stadt Düsseldorf macht allen Jugendlichen ab 12 Jahren ein Impfangebot. Hierfür ist erforderlich, dass Sie Impfwilligkeit der Schule bis zum 19.08.2021 mitteilen. Bitte beachten Sie hierzu das Informationsschreiben, dass wir hier auf der Homepage für Sie verlinkt haben.

 

Des Weiteren gelten weiterhin die Abstandregeln (AHA) und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in allen Räumlichkeiten der Schule. Am Pausenhof darf die Maske abgesetzt werden.

 

In den ersten beiden Schulwochen endet der Unterricht nach der 4. Unterrichtsstunde, da in diesen beiden Wochen noch keine Mittagsverpflegung in der Mensa angeboten werden kann.

 

Bitte beachten Sie das geänderte Zeitraster. Die Schulkonferenz hat Ende des letzten Schuljahres en Einführung der Unterrichtsstunden mit der Länge von 60 Minuten eingeführt. Daraus ergibt sich folgendes Zeitschema. (Bitte beachten Sie die Sonderregelung für den Konferenztag Dienstag.)

 

Stunde

Uhrzeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

08:00-09:00

 

 

 

 

 

2.

09:05-10:05

 

 

 

 

 

Pause

10:05-10:30

 

3.

10:30-11:30

 

 

 

 

 

4.

11:35-12:35

 

 

 

 

 

5.

 

12:35-13:35

Mittagspause

Pause

12:35-12:50

Mittagspause

Mittagspause

Mittagspause

6.

13:35-14:35

 

Unterricht

12:50-13:50

 

 

 

7.

14:40-15:40

 

Konferenz

 

 

 

 

 

Ab der 2. ganzen Schulwoche (30.08.-03.9.2021) beginnt der Mensabetrieb. Ihre Kinder können dort am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ein Mittagessen einnehmen. Dienstags wird kein Mittagessen angeboten.

 

Die Ganztagsbetreuung beginnt ebenfalls ab dem 30.08.2021. Sie wird montags, mittwochs und donnerstags angeboten. Sobald Sie den gültigen Stundenplan erhalten, können Sie Ihr Kind durch das entsprechende Formular, das wir dann auch zum Download hier auf der Homepage hinterlegen, anmelden.

 

Wir wünschen Allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Ihr Schulleitungsteam


Impfangebote für unsere Schüler:innen ab 12 Jahren

Download
20210812_Anschreiben_Schulimpfungen_Erzi
Adobe Acrobat Dokument 258.4 KB
Download
20210819-mRNA-Alles.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.3 KB
Download
Bescheinigung Impfung Kinder und Jugendl
Microsoft Word Dokument 85.9 KB

Sommerferien 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Erziehungsberechtigte,

 

ein sehr forderndes und besonderes Schuljahr ist zu Ende gegangen.

Die Schule beginnt am 18.08.2021 wieder. Der neue 5. Jahrgang wird am 19.08.2021 willkommen geheißen.

 

Die Hygieneregeln bleiben weiterhin in Kraft.  Damit bleibt auch die Masken- und Testpflicht zu Beginn des neuen Schuljahrs bestehen, und wir bitten daher, dass alle  Schülerinnen und Schüler auch schon am ersten Schultag mit Masken ausgestattet zur Schule kommen.

 

Bleibt/Bleiben Sie bis dahin gesund!

 

Schöne und erholsame Ferien wünscht

Euer Schulleitungsteam der Gesamtschule Stettiner Straße.


Unser Schuljahr 2020 / 2021

Ein turbulentes Schuljahr geht zu Ende.

 

Wir möchten an dieser Stelle allen Kollegen:innen der Gesamtschule Stettiner Straße für Ihre unermüdliche Arbeit danken.

 

Ebenfalls wollen wir uns auch bei unseren Schülern:innen, Eltern und Erziehungsberechtigten bedanken.

 

Wir alle haben viel gelernt, einiges verlernt und uns immer neuen Mutes den andauernden Herausforderungen und neuen Aufgaben gestellt. 

 

Einige Eindrücke vom Schuljahr 2020 / 2021 sind unter Aktuelles oder im Archiv Schuljahr 2020 / 2021 zu finden.

 

Wir wünschen schöne Sommerferien.

 

Euer Schulleitungsteam

 


Be Smart - Don't start Unsere 8C gewinnt beim Wettbewerb

Rauchen schadet – diese Erkenntnis ist nicht neu. Aber die 8c wollte trotzdem mehr darüber erfahren, wie dreckig Zigarettenrauch eigentlich ist. Im Kreativwettbewerb der Antirauchkampagne „Be Smart – Don’t Start“ trat sie dafür mit einem Experiment an, welches genau das untersuchen sollte. Mit Erfolg: Die Klasse erreichte den 3. Platz und erhielt ein Preisgeld von 150 Euro.

 

Klicken Sie auf das Bild oder lesen Sie hier weiter.

Ihr Schulleitungsteam


Die Schülervertretung der Gesamtschule Stettiner Straße freut sich über neue Bänke

Befragt man die Schüler der Gesamtschule Stettiner Straße nach ihrer Schule, so ist das Bild schnell eindeutig: „Unsere Schule ist die schönste Schule Düsseldorfs“, so Lio Walter aus der 7C.  Damit auch das  36.000 m² große Schulgelände zu den schönsten gehört, wird sich das große Areal nach und nach verändern.  Die Gesamtschule im Ganztag sichert damit ihren Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Spiel- und Sportangebot im Außenbereich. Damit die Bedürfnisse der Schülerschaft stets im Fokus stehen, ist die SV aktiv und setzt die Wünsche als Gremium um - so auch jetzt. 

 

Bei der Anschaffung und Platzierung neuer Bänke auf dem Schulgelände hat die SV nach einer Befragung die Wünsche der Schülerinnen und Schüler durchsetzen können. „Die 16 Bänke werden exakt am Wunschplatz aufgestellt,“ so Stephan Proksch, Schulleiter der Gesamtschule.

Die neuen Bänke wurden in den letzten Tagen auf Betonfundamente  geschraubt und nach ihrer Freigabe sofort in den großen Pausen von zahlreichen Schülern aufgesucht.

„Bezahlt wurden die Bänke aus Mitteln der Bezirksvertretung. Zum jetzigen Zeitpunkt konnten allerdings noch nicht alle Bänke aufgestellt werden, da durch die Sanierung des Lehrschwimmbeckens nicht alle Standorte genutzt werden können“, erläutert Proksch.

 

Das spielt für die SV keine besonders große Rolle, denn ihr großer Wunsch wurde bei der Umsetzung berücksichtigt und das freut die gesamte Schülerschaft.

Somit wurde der erste Meilenstein bei der partiellen Neugestaltung des Schulhofs vollendet. Als weitere Etappen stehen noch die teilweise Entsiegelung an, damit Schulgarten und weitere Grünflächen entstehen können.


Erklärvideo zum Selbsttest


Präsenzunterricht, Distanzlernen, hybride Lernformen an der Gesamtschule Stettiner Straße

Ein kleiner Beitrag aus unserem Schulalltag, wie wir mit den Herausforderungen der Corona Pandemie umgehen. Wir wünschen viel Spaß.