Aktuelles

Aktuelle Meldung

Neugierig? Klicke auf das Bild.


"Das erste Mal" - DuG-Nachmittag

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 des Wahlpflichtfaches Darstellen und Gestalten präsentieren an den beiden Nachmittagen, Donnerstag, den 02.06. und Freitag, den 03.06.22, ihre im Unterricht erarbeiteten Bühnenstücke.

 

Die Zuschauer werden an diesen Nachmittag in ferne Welten und an ungewöhnliche Orte entführt; sie begegnen interessanten und bunten Charakteren, die einem fremd und doch vertraut erscheinen. Die Fachschaft Darstellen und Gestalten lädt herzlich zu diesem "ersten Mal" in die Aula der Gesamtschule Stettiner Straße ein und freut sich auf zahlreiche Besucher. Karten können über die Schülerinnen und Schüler erworben werden oder direkt bei Frau Haupt und Frau Weigert.

 

Ein großer Dank geht an alle Sponsoren, die die Umsetzung und die Aufführung dieses Theaterstückes ermöglichen!


Neue Corona-Regeln ab dem 04.04.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

 

obwohl am 04.04.2022 die generelle Maskenpflicht in der Schule entfällt, möchten wir Sie / Euch bitten die Maske weiterhin zu tragen.

 

Wir wollen das Infektionsrisiko vor den Osterferien möglichst gering halten und hoffen deshalb auf Eure / Ihre Unterstützung.

 

Vielen Dank!

Euer Schulleitungsteam


erste Teilnahme bei den Basketball Stadtmeisterschaften

Nach der erfolgreichen Teilnahme der Fußballer nahmen die Basketballer ebenfalls an den Stadtmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen teil. Acht Jungs aus den Klassen 6a und 6b bildeten das Team.

 

Aufgrund der anhaltenden pandemischen Situation war das Teilnehmerfeld sehr dezimiert, wodurch es nur zu einem Spiel gegen die International School aus Neuss kam. Der Gegner stellte sich als erfahren und routiniert heraus. Wir lieferten einen fairen Kampf über das gesamte Spiel und zeigten phasenweise großartige Spielzüge, verloren aber leider deutlich.

 

Unser Team feierte dennoch den Gewinn des zweiten Platzes ausgiebig und fuhr mit vielen neuen Erfahrungen nach Hause.

 

Watch out! Nächstes Jahr kommen wir wieder!


Premiere bei den Stadtmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen

Einmal im Jahr wird die Stadtmeisterschaft der Düsseldorfer Schulen ausgetragen und unsere Sportler durften zum ersten Mal in der Altersklasse der Jahrgänge 2008-2010 Erfahrung beim Turnier sammeln.

 

Das Lessing-Gymnasium, das Wim-Wenders Gymnasium und die Theodor-Litt Realschule, welche aber zurückziehen musste, waren faire Gegner. Das erste Spiel gegen das Wim-Wenders Gymnasium konnten unserer Schüler mit einem tollen 4:0 Sieg für uns verbuchen.

 

Nach diesem super Einstieg in das Turnier folgte das letzte Spiel gegen das favorisierte Lessing-Gymnasium, welches eine Partnerschule von Fortuna Düsseldorf ist. Obwohl sich unsere Fußballer einen tollen Kampf geliefert und sich sogar eigene Chancen erarbeitet haben, endete das Spiel mit 0:8 für die Gegner, die einfach eine Nummer zu groß waren!

 

Doch die Niederlage stärkt den sportlichen Kampfgeist unserer Schüler umso mehr – nächstes Jahr greifen sie wieder an! Die Premiere bei den Stadtmeisterschaften beendetet das Fußballteam unserer Schule auf dem zweiten Platz in der Gruppe 4.

 

Wir freuen uns auf weitere sportlichen Herausforderungen in den nächsten Jahren.


Wir setzen ein Zeichen für den Frieden

Der Russland-Ukraine-Krieg beschäftigt Alle an Schule Beteiligten. Frieden, das ist und muss das Ziel sein. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c von Herrn Kiefer setzen mit ihren Kunstwerken ein Friedenszeichen und senden es symbolisch in  die Welt.


„Als wir nicht wussten, wer wir waren“

Unser Kooperationspartner „Deutsche Oper am Rhein“ lädt zur Premiere im UFO ein!

Fotos von Rafael Bolt

Seit einigen Wochen laufen hunderte von unseren Schülern auf dem Weg in die Schule am UFO, das auf der Wiese am Anne-Frank-Haus steht, vorbei. Das Gebäude weckt Interesse. Die Neugier steigt – besonders bei den Schülerinnen und Schülern des Kurses Darstellen und Gestalten (DuG).

 

Kein Wunder, denn sie fühlen sich mit der mobilen Spielstätte verbunden. Auch unsere Schülerschaft hat viele Berührungspunkte mit dem Musiktheater und bringt Stücke auf die Schulbühne, die begeistern. Echte Schauspieler zu sehen und von ihnen zu lernen, das ist aber dann doch etwas ganz Besonderes. Das Besondere bei der Inszenierung von „Als wir nicht wussten, wer wir waren“ ist aber die Tatsache, dass das Stück in Garath in dieser Form uraufgeführt wird. Zudem ist es eigens für den Standort geschrieben worden und stammt aus der Feder von Jan Sobrie, einem belgischen Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur. Viele von unseren Schülerinnen und Schülern sind in Garath zu Hause – sie kennen die demografische Besonderheit, die sich im Stück widerspiegeln soll.

 

Der DuG-Kurs der 7. Jahrgangstufe freut sich daher sehr über die Einladung am 15.02.22 zur Premiere „Als wir nicht wusste, wer wir waren“, das musikalisch von einer Cellistin und Pianistin begleitet wird.


Informationsflyer der Gesamtschule Stettiner Straße


Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf das Bild.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam


Squid Game: Kein Kinderspiel

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Button.

Ihr Schulleitungsteam

Download
AJS_SquidGame.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.6 KB


Präsenzunterricht, Distanzlernen, hybride Lernformen an der Gesamtschule Stettiner Straße

Ein kleiner Beitrag aus unserem Schulalltag, wie wir mit den Herausforderungen der Corona Pandemie umgehen. Wir wünschen viel Spaß.