Aus der Presse

Mit Basketball – Nationalspielern in den Ganztag starten

Kooperation der Gesamtschule Stettiner Straße mit sports partner ship e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Stettiner Straße warten gebannt. Die Aufregung in der Sporthalle ist förmlich zu spüren. Alle Schüler sind startklar, schauen sich um, tuscheln, stellen Vermutungen über die Nationalspieler auf. Plötzlich ist es ruckartig still, als der erste - 2,05m große - Nationalspieler Deion Giddens die Sporthalle betritt.

 

Noch ehe die Schüler weiter staunen können, betreten die Basketball-Profis Shawn Gulley und Kevin Bryant mit ihrem Trainer ebenfalls die Halle und dann geht es schonSchlag auf Schlaglos:Das schnelle, dynamische 3 gegen 3 Spiel mit einem Schiedsrichter startet unmittelbar. Es gibt nur 12 Sekunden Angriffszeit, um einen Korberfolg zu erzielen. Tosender Applaus folgt von den Bänken.

 

Die sportbegeisterten Gesamtschüler verfolgen eine für sie neue Basketball-Spielform mit spektakulären Korbwürfen, bevor sie selbst mit den Basketball-Nationalspielern trainieren dürfen.Durch die Kooperation mit sports partner ship e.V.eröffnet die Gesamtschule Stettiner Straße ihren Schülerinnen und Schülern ein neues Ganztagsangebot.Jeden Montag findet die Basketball-AG für die Klassen 5-6 statt. Es gibt sowohl eine Jungen -als auch eine Mädchengruppe. Dienstags trainieren die „Großen“ aus den Klassen 8-10.

 

Mit sports partner ship e.V. hat die Gesamtschule Stettiner Straße einen zuverlässigen Partner an ihrer Seite. Ziel ist es, nicht nur Kinder und Jugendliche aktiv mit Profis Basketball spielen zu lassen, sondern sie für Sport zu begeistern, Werte zu vermitteln und Integration durch Sport spürbar zu machen. Dass bei den Gesamtschülern Spielfreude und Begeisterungan diesem Nachmittag eindeutig im Vordergrund stehen, davon konnten sich Monika Lehmhaus (Vorstand sports partner ship e.V.) und Brigitte Büter (Projektbetreuung sports partner ship e.V.) persönlich beim Auftakt in der Sporthalle der Gesamtschule Stettiner Straße überzeugen.

 

Damit die Gesamtschule auch für Basketball-Turniere gut aufgestellt ist, baut das Schulamt neue Basketballkörbe für die Sporthalle.Auch Stephan Proksch, Schulleiter der Gesamtschule Stettiner Straße freut sich: „Unsere Gesamtschule ist eine Schule des Wohlfühlens: Leben – Lernen - Mitwirken! “


Neue Sitzmöglichkeiten an der Gesamtschule Stettiner Straße

in der Rheinischen Post vom 10.05.2021


und aus dem Düsseldorfer Anzeiger vom 15.05.2021


Wir im Fernesehen ...

bei den Sat1-Nachrichten am 12.02.2021


wir im Fernsehen ...

Gelungene Zusammenarbeit zwischen Distanzlernen und Präsenzunterricht

Am 17.12.2020 erschien ein Beitrag über unsere Schule und unser Umgang mit den Herausforderungen von Distanzlernen und Präsenzunterricht.

 

Wir bedanken uns für die nette Zusammenarbeit mit Welt N24.

Zum Fernsehbeitrag geht es hier.

Sie verlassen dabei die Homepage der Gesamtschule Stettiner Straße.

 

Ihr Schulleitungsteam.

 


Distanzunterricht im Klassenzimmer

aus der rheinischen Post vom 25. November 2020


Gewaltprävention an der Gesamtschule Stettiner Straße

Aus der Rheinischen Post vom 14. Oktober 2020

Aus der Rheinischen Post vom 18. September 2020

Download
Maske ja? Maske nein? Klasse 7c setzt ein Zeichen der Solidarität.
20200918_Rheinische Post - Düsseldorf -
Adobe Acrobat Dokument 272.9 KB