Kunst an der Gesamtschule Stettiner Straße

Die Auseinandersetzung mit ästhetischen Phänomenen, das Wahrnehmen, Erleben, individuelle Gestalten, Reflektieren, Beurteilen dient nicht zuletzt der spielerischen, lustvollen Ausbildung von Toleranz.

 

Daher ist der Erwerb künstlerischer Kompetenzen Zielsetzung des Faches Kunst, das an unserer Schule 2-stündig in jeder Jahrgangsstufe unterrichtet wird. Zudem werden Kunst AG’s angeboten.

 

Üben und erlernen kreativen Gestaltens im Kunstunterricht ist auf kreatives Lernen in allen anderen Fächern übertragbar. Daher ist der Kunstunterricht an der Gesamtschule Stettiner Straße auch projektartig und fächerübergreifend angelegt. Eine Zusammenarbeit mit anderen Fächern wie Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Gesellschaftslehre ist möglich.

 

Wir kooperieren mit verschiedenen außerschulischen Partnern (Wettbewerbe) und Lernorten in Düsseldorf (Kunstmuseum Düsseldorf und dessen Atelierwerkstatt, K 20, K 21, Filmmuseum Düsseldorf und andere kulturelle Institutionen). In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt finden in unserer Schule regelmäßig Kunstprojekte mit Künstlern, Designern, Architekten und anderen statt, die die kunstpädagogische Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern unterstützen und fördern.

 

Im kommenden Schuljahr wird der Kunstbereich mit praxisbezogenen Kunsträumen fertiggestellt werden, der den Schülern und Schülerinnen das Arbeiten in einer Atelier-/Werkstattatmosphäre ermöglicht. Hier werden die Schüler und Schülerinnen verschiedenste künstlerische Techniken in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druck, Bildhauerei, Collage, Objektgestaltung, Fotografie, digitales Gestalten, Trickfilm u.v.m. kennenlernen und anwenden.

 

Die Schüler und Schülerinnen erfahren die Wertschätzung ihrer Arbeit in der Präsentation ihrer Werke auf unserer Internetseite, als Dekoration der Klassenräume und des öffentlichen Schulgeländes (Flure, Skulpturengarten…) und der Gestaltung von schulinternen Drucksachen (Lernplaner).

 


Eindrücke aus dem Kunstunterricht der Klasse 7c


Bunte Vielfalt aus der 6a